DE EN
DE EN

"makingAchance" Klima-Peer

MAKING A CHANGE

Das CCCA – Climate Change Centre Austria lädt mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung alle Schulen der Sekundarstufe ein, sich am Projekt „MAKING A CHANGE“ in Österreich zu beteiligen. Dazu wird eine Peer-to-Peer Learning Ausbildung angeboten. beteiligung.st unterstützt gemeinsam mit dem UBZ in den Bundesländern Steiermark und Kärnten.

Es ist den Projektinitiator:innen ein besonderes Anliegen, Jugendliche dabei zu unterstützen, selbst aktiv zu werden und das eigene Umfeld und Handeln zu analysieren, um dann nachhaltigere Handlungen und zukunftsfähige Lösungen abzuleiten. Damit das gut gelingen kann, braucht es die Zusammenarbeit mit vielen Akteur:innen und Entscheidungsträger:innen sowie deren Expertise und deren Erfahrungen. Wenn es bereits bestehende oder vorgegebene Strukturen gibt, werden diese berücksichtigt und genutzt.

Ziele:
  • Einen Beitrag zur Transformation der Gesellschaft zu leisten und
  • die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Selbstverständlichkeit im schulischen Umfeld sowie im Alltag zu integrieren und wahrzunehmen.
  • Angebot einer „Peer-to-Peer Learning“ - Ausbildung im Bereich Klimaschutz für Schüler:innen
Zielgruppen:
  • Pro Schulstandort können 3- 5 Schüler:innen teilnehmen. (5 Schulen gesamt)
Detailierte Informationen unter:

https://makingachange.ccca.ac.at/




Kontakt



Verein beteiligung.st
Die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung


Mag. Jakob Kramer
Projektleitung

Telefon: +43 (0) 316 90370-114
Mobil: +43 (0) 676 86630118
jakob.kramer@beteiligung.st