MEIN PRAKTIKUM BEI BETEILIGUNG.ST

MEIN PRAKTIKUM BEI BETEILIGUNG.ST

Im Zeitraum vom 31.05. bis zum 22.07.2021 hatte ich, ein 17 Jahre alter Schüler der HLW Sozialmanagement Rottenmann, die Chance mein Pflichtpraktikum bei beteiligung.st abzuleisten. Dabei wurden mir viele neue Eindrücke vermittelt und ich konnte neue Arbeitsweisen mit den verschiedensten Altersgruppen, online wie auch im realen Leben, kennenlernen.

Anfangs waren die Corona-Maßnahmen noch so verschärft, dass die Werkstätten nur online abgehalten wurden. Dort bekam ich schon die ersten Eindrücke des Moderierens und Motivierens müder Schüler:innen. Ein paar Wochen später Praktikum wurden diese Maßnahmen jedoch gelockert und wir durften uns wieder in Schulen begeben. Von dort an lernte ich neben den online Politik- und Medienwerkstätten kennen, Planspiele wie auch Kindergemeinderäte und einen Filmworkshop. Besonders gefielen mir als politikinteressierter Jugendlicher die Politikwerkstätten mit dem Politiker:innen-Talk. Aber ich bekam auch Eindrücke in die Büroarbeit, wie das Auswerten von Feedback, Kontrollieren von Websites und das Ergänzen des Politik-ABCs mit neuen politischen Begriffen. Als kleiner Bonus lernte ich auch viele Gemeinden kennen, in denen ich vorher noch nie gewesen bin, was auch sehr interessant war.

Alles in allem war das Praktikum eine sehr aufschlussreiche und informative Erfahrung, bei der ich viel Neues mitnehmen konnte. Die netten Mitarbeiter:innen ließen einen auch nie hängen, halfen einem bei Unklarheiten und holten sich auch immer Feedback einer neutralen dritten Person (also mir) ein. Somit kann ich nur jedem empfehlen, sich auch mal genauer mit der Organisation beteiligung.st und ihren Projekten auseinanderzusetzen und bin froh, mich für dieses Praktikum entschieden zu haben!

Alexander Gaigg