Kindergemeinderat Mürzzuschlag

Am 04. November 2020 startete der Mürzzuschlager Kindergemeinderat mit einem Online-Treffen in das neue Kindergemeinderatsjahr. Bei den Treffen wählen und erarbeiten die frischgebackenen Kindergemeinderät:innen gemeinsam Themen, die sie und ihr soziales Umfeld in Mürzzuschlag betreffen.

Die eingebrachten Ideen der Kinder behandeln folgenden Themen: Sicherheit im Verkehr (mehr Zebrastreifen und Ampeln), Umwelt (mehr Mülleimer, mehr Bäume pflanzen, Blumenwiesen gestalten), spezielle Freizeitangebote für Kinder (Trampolinpark, Hochseilgarten, Indoorspielplatz), Gestaltung von Spielplätzen und mehr Sitzgelegenheiten (Bänke). Ein weiteres Anliegen ist, dass der Stadtplatz bunter, (kinder)freundlicher wird.

 

Bei den Videokonferenzen wurden mittels unterschiedlicher Online-Tools (Quiz, Memory) die Themen Demokratie, Mitsprache und Gemeindestruktur behandelt. Auch beschäftigten sich die Kinder mit dem Zusammenhang aller möglichen Lebensbereiche und mit Politik (wie betrifft Politik ihr Leben).

 

Nach den Online-Treffen war die Freude bei den Kindergemeinderät:innen sehr groß, dass der Kindergemeinderat wieder vor Ort stattfinden konnte. Bei diesen Treffen wurden die Ideen der Kinder weiterbearbeitet und aufbereitet, da diese dann Gemeinderat Thomas Kernbichler überreicht wurden.