Mitsprache von Kindern im Kindergemeinderat

Der Kindergemeinderat in Hausmannstätten startete dieses Jahr im März – viele Kinder nehmen diese Gelegengeit wahr um mitzureden und mitzugestalten.

Bei den Kindergemeinderatstreffen haben viele Kinder die Gelegenheit genutzt, um ihre Anliegen und Ideen für die Gemeinde einzubringen. Nach den ersten Sitzungen ist klar, dass die (Mit)Gestaltung und die Möglichkeiten für Kinder im Generationenpark neben dem Schulzentrum, den Kidnergemeinderät:innen ein großes Anliegen ist. Die Ideen reichen vom Eisstand im Sommer, über neue Spielgeräte bis hin zu besserer sanitärer Versorgung.

Mittlerweile gibt es die Möglichkeit, Eiscreme bei einem mobilen Eisstand im Generationenpark zu erwerben. Die rasche Umsetzung der Idee erfolgte durch große Unterstützung von der Gemeinde Hausmannstätten. Die letzte Sitzung vor der Sommerpause war etwas ganz Besonderes – der Kindergemeinderat lud den Gemeinderat Hausmannstätten zu einer Fragestunde ein. Dabei hatten die Kinder die Möglichkeit den Politiker:innen Fragen zu ihrer Person und zu Themen, die sie interessieren, zu stellen und kamen so in einen direkten Austausch mit den Entscheidungsträger:innen der Gemeinde. Insgesamt trafen 18 Kinder auf 9 Politiker:innen, die die Fragen der Kindergemeinderät:innen gerne beantworteten. Im Anschluss, wurden die Kinder von der Gemeinde zu einer Kugel Eis im Generationenpark eingeladen.