IMPULSE FÜR EIN GESUNDES ZUSAMMENLEBEN

IMPULSE FÜR EIN GESUNDES ZUSAMMENLEBEN

Ein Tauschregal für die Wohnanlage? Ein gemeinsamer Spaziergang mit der Nachbarin/dem Nachbarn? Oder mal Online-Telefonieren mit den Nachbar*innen?

In der Broschüre „Impulse für ein gesundes Zusammenleben in der Nachbarschaft“ werden Ideen für Nachbarschaftsaktivitäten, die in Zeiten von Corona gelingen können, vorgestellt.

 

Unterstützt vom Fonds Gesundes Österreich und in Kooperation mit dem Servicebüro zusammen>wohnen< wurden in steirischen Nachbarschaften Möglichkeiten für Beteiligung und Vernetzung in Zeiten von Corona erprobt. Die Rückschlüsse sowie Erfahrungen aus dem Jahr 2020 wurden in dieser Broschüre festgehalten.

 

Die Herausforderungen für Nachbarschaften sind weiterhin sehr groß, umso wichtiger ist es, jetzt neue Impulse für ein gutes Miteinander zu setzen. Die Impulsbroschüre richtet sich daher an engagierte Nachbar*innen, die sich in ihren Nachbarschaften für ein gutes Miteinander und gegen Vereinsamung und Rückzug einsetzen wollen.

 

Bei Ideen zu Nachbarschaftsaktivitäten steht das Servicebüro zusammen>wohnen< engagierten Nachbar*innen gerne beratend zur Seite.

Kontakt:
Mag.a Christina Muhoberac
christina.muhoberac@zusammenwohnen.steiermark.at
www.zusammenwohnen.steiermark.at

 

Folgend der Download zur Impulsbroschüre