Kindergemeinderat Feldkirchen: gemeinsam für die Natur!

Kindergemeinderat Feldkirchen: gemeinsam für die Natur!

Wie man sich kreativ für die Umwelt einsetzen und dabei anderen auch noch Freude bereiten kann, zeigt uns der Kindergemeinderat in Feldkirchen bei Graz.

 

Der Plan der Mädchen und Burschen ist, selbst gebackenen Kuchen gegen freiwillige Spende am Feldkirchner Bauernmarkt anzubieten und mit den gesammelten Spenden eine gemeinnützige, umweltbewusste Organisation zu unterstützen. Die Kinder einigten sich bei der Wahl auf die Organisation „Vier Pfoten“, da beim Tierschutz auch Natur und Umwelt geschützt werden.

 

Mit seinem zweiten Projekt wollte der Kindergemeinderat etwas für die Kinder in Feldkirchen tun: gemeinsam wurde beschlossen, einen Kinonachmittag zu veranstalten. Insgesamt 30 Kinder freuten sich über den gelungenen Nachmittag, den die Kinder des Kindergemeinderats selbstständig gestaltet hatten. Die Räumlichkeiten stellte die Volksschule Feldkirchen zur Verfügung, die Getränke die Marktgemeinde und das Popcorn der Kindergemeinderat selbst.

Zusätzliche drehten sich die bisherigen Treffen um Themen wie Kinderrechte, die Gemeindestruktur und ihre Funktionen sowie das Treffen gemeinsamer Entscheidungen.