Der Kindergemeinderat zu Besuch bei der Kleinen Zeitung

Der Kindergemeinderat zu Besuch bei der Kleinen Zeitung

Im Dezember machte der Kindergemeinderat Hart bei Graz einen Ausflug zur Kleinen Zeitung. Begleitet wurden die Kinder unter anderem von Bürgermeister Jakob Frey, Vizebürgermeister Jakob Binder und Gemeinderätin Sonja Frey.

In der Redaktion der Kleinen Zeitung bekamen die Kinder einen Einblick in die Welt der Print- und Digitalmedien. Sie erfuhren, wie Zeitung damals gemacht wurde, wie sie jetzt gemacht wird und durften eigene Titelseiten gestalten.

Die Burschen und Mädchen besprachen, was Zeitung mit den Kinderrechten zu tun hat, welche ein zentrales Thema beim Kindergemeinderat sind. Die Kinder waren sich einig, dass Zeitung ein wichtiges Medium für die Bildung einer eigenen Meinung ist. Kinder haben das Recht, sich eine eigene Meinung zu bilden, diese zu sagen und gehört zu werden. Zudem haben sie das Recht, Zugang zu den nötigen Informationen zu bekommen, die sie brauchen, um sich eine Meinung bilden zu können.

Nicht nur die Kinder erfuhren viel Neues über die Arbeit in einer Zeitungsredaktion, auch die Kleine Zeitung bekam einen Einblick in die Arbeit des Kindergemeinderats. Ein paar Kindergemeinderät*innen wurden von Redakteurinnen interviewt und noch im Jänner soll ein Artikel über den Harter Kindergemeinderat in der Kleinen Kinderzeitung erscheinen!

Seit Herbst 2019 wird der Kindergemeinderat von Abelina Holzer, MA und Bernd Mehrl, MA von beteiligung.st begleitet. Jugendausschussobmann und Vizebürgermeister Jakob Binder, BSc ist bei den Kindergemeinderatssitzungen vor Ort und direkte Ansprechperson.