Der Kindergemeinderat in Feldkirchen bei Graz startet in das achte Jahr!

Der Kindergemeinderat in Feldkirchen bei Graz startet in das achte Jahr!

Motiviert überlegten die Kinder mit welchen Ideen sie ihre Gemeinde in diesem Schuljahr noch ein Stück kinderfreundlicher machen könnten.

Den Mittelpunkt des ersten Treffens bildete das gegenseitige Kennenlernen der Kindergemeinderät*innen, damit sie in Zukunft gut zusammenarbeiten und gemeinsam ihre Ideen in die Tat umsetzen können.
Neben Spiel und Spaß geht es im Kindergemeinderat Feldkirchen bei Graz vor allem darum, dass Kinder als Expert*innen ihrer Lebenswelt aktiv an der Gestaltung ihrer Gemeinde mitwirken. Dabei bekommen sie auch einen Einblick die Gemeindepolitik und erfahren, wie demokratische Entscheidungsprozesse funktionieren.

Mit den Ideen der Kinder, die während des ersten Treffens entstanden sind, werden wir uns in den kommenden Monaten intensiv beschäftigen.

Seit Oktober 2019 begleiten Abelina Holzer, MA und Mag. Jakob Kramer von beteiligung.st den Kindergemeinderat. Das Projekt wird durch die Landesinitiative „Mitmischen vor Ort“ gefördert.