Jugend-Presseteam JLT 2019

Jugendlandtag 2019: Das Jugend-Presseteam berichtete live!

Der Jugendlandtag 2019 rückt die Ideen und Anliegen der steirischen Jugendlichen in den Mittelpunkt. Wer könnte von dieser Veranstaltung besser berichten als Jugendliche selbst?

Am 1. März fand der Jugendlandtag statt. 60 steirische Jugendliche formulierten ihre Anliegen und brachten diese als Anträge ein. Für die Berichterstattung konnte ein eigenes Jugend-Presseteam gewonnen werden: Eine Gruppe engagierter, medienaffiner Jugendlicher aus dem Abteigymnasium Seckau wurde intensiv in die Berichterstattung rund um den Jugendlandtag eingebunden.
Die Jugendlichen besuchen gemeinsam das Wahlpflichtfach „Die Macht der Medien“, das von den beiden Lehrern Michael Feldbaumer und Dominik Kandutsch unterrichtet wird und beschäftigen sich daher schon seit einiger Zeit intensiv mit Medienarbeit. Die Jung-Reporter*innen gestalteten im Vorfeld des Jugendlandtags eine Presseaussendung und informierten vor Ort intensiv über die Veranstaltung:
Über mehrere Social-Media-Kanäle wurde via Live Ticker direkt vom Jugendlandtag berichtet. In kurzen filmischen Sequenzen sollte so ein Eindruck hinter die Kulissen dieses besonderen Landtags gewährt werden.

Auch bei der Nachberichterstattung wurden die Jugendlichen eingebunden.