Wir informieren und beteiligen

Wir informieren und beteiligen

Die beiden Fachstellen beteiligung.st und LOGO jugendmanagement starteten mit dem Workshop "Beteiligung & Aktivierung von Jugendlichen" in die zweite Runde. Gemeinsam tourten Mag.ª Katrin Uray-Preininger und Thomas Zenkl, MA in die Oststeiermark an den Stubenbergsee, um interessierten Gemeindeverantwortlichen die Themen Jugendpartizipation und Kommunikation mit Jugendlichen näher zu bringen.

Inhalte des Workshops

In diesem dreistündigen Workshop wurden die wichtigsten Grundlagen über Jugendpartizipation vermittelt und unterschiedliche Möglichkeiten zur Beteiligung von Jugendlichen am Gemeindegeschehen aufgezeigt. Aufbauend auf den Erfahrungen der Teilnehmenden wurden aktuelle Kommunikationskanäle analysiert und mögliche Kommunikationswege aufgezeigt.

Die politischen Vertreter*innen aus den Gemeinden St. Stefan ob Leoben, St. Peter-Freienstein, Eisenerz, Trofaiach, Leoben, Kapfenberg, St. Marein und Mürzzuschlag zeigten großes Interesse daran, insbesondere Jugendliche in kommunales Handeln einzubeziehen und mit beteiligungsorientierten kinder- und jugendpolitischen Maßnahmen in die Jugendfreundlichkeit ihrer Kommune zu investieren. Studien* verweisen darauf, dass damit die Verbundenheit zwischen Gemeinde und Jugendlichen gefördert wird.

Gut zu wissen

Durchführung von:

Bei Interesse:

Anfrage und Anmeldung über das Regionale Jugendmangement (RJM)

----
*vgl. Winfried Pletzer (2012), Werner Lindner (2012), Johanna Ehetreiber (2010)
Foto: (c) RJM Obersteiermark Ost