NEUES VOM JUGENDRAT GRATKORN

Interessierte Jugendliche aus Gratkorn haben ihre Anliegen im Jugendrat geäußert und bringen sich in die Gemeindegestaltung ein.

Mit Unterstützung der Gratkorner Gemeindeverantwortlichen, insbesondere von Gemeinderätin Stephanie Kabon, ist der Jugendrat aktuell dabei, den Park in der Nähe der Donati-Siedlung umzugestalten und als Treffpunkt attraktiver zu machen.

Zwei neue Sitzmöglichkeiten - sogennante "Enzis" - wurden dort nach Wunsch der Gruppe bereits aufgestellt und laden zum Verweilen ein. Noch weitere Dinge sollen in dem kleinen Park verändert werden: Nach Plan der Jugendlichen werden eine Korbschaukel und ein Tischtennistisch aufgestellt und die Büsche geschnitten, um so mehr Platz zu bekommen. Angedacht ist es, dass die Jugendlichen dabei tatkräftig mithelfen.

Diese Investition stellt dabei sicher nicht nur für die jetzigen GratkornerInnen eine Bereicherung dar, sondern auch die BewohnerInnen der nahen, noch im Bau befindlichen Siedlung, werden sich zukünftig daran erfreuen können!