BESUCH AUS DEUTSCHLAND

Das Team von beteiligung.st freute sich sehr, eine Woche lang Gastgeber zu sein und den KollegInnen aus Deutschland einen Einblick in die eigene Arbeit zu geben und ihnen einen fachlichen Austausch mit uns und unseren Kooperations- bzw. ProjektpartnerInnen zu ermöglichen.

Von 26.–29.9.2017 kamen Thomas Kropp (Fachstelle für Kinder- und Jugendbeteiligung Brandenburg), Katharina Bluhm (Beteiligungswerkstatt Mecklenburg-Vorpommern) und Martin Kürth (NaturFreunde Thüringen) nach Graz, um sich ein umfassendes Bild von der partizipativen Kinder- und Jugendarbeit in der Steiermark zu machen.

Zu den Programmpunkten zählten u.a.

- eine Führung der Landtagsdirektion Steiermark durch das Landhaus

- ein intensiver Austausch mit Fachstellen und Einrichtungen des Landes Steiermark

- gedankenanregende Gespräche mit steirischen Kommunalpolitikern, die Kinder- und Jugendbeteiligung in ihrer Gemeinde fördern

- eine Exkursion zum [aus]ZEIT JUGENDhaus Gleisdorf und

- die Galapremiere des Kurzfilms „Rosa sieht Schwarz“, der im Rahmen von filmbeTEILigt entstanden ist.

Der Verein beteiligung.st stützt seine konzeptionelle Arbeit auf den ständigen fachlichen Austausch mit national und international anerkannten Fachstellen und ExpertInnen.

Das gesamte Team schätzte die kollegiale Vernetzung und bedankt sich noch einmal recht herzlich bei allen Beteiligten für die interessanten Einblicke in ihre Arbeitsweisen, Strukturen und auch für ihre aufgebrachte Zeit!