KiGR Mortantsch

Mortantsch startet mit einem Kindergemeinderat

Jetzt mischen Kinder in der Mortantscher Kommunalpolitik mit.

Am 14. November 2016 wurde in der oststeirischen Gemeinde Mortantsch die erste Sitzung des Kindergemeinderats durchgeführt. Hierfür lud Volks-Bgm. Alois Breisler mit dem Gemeinderat alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus Mortantsch ein, im Kindergemeinderat mitzuwirken. Insgesamt 27 Burschen und Mädchen folgten der Einladung. Gleich beim ersten Treffen brachten sich die KindergemeinderätInnen stark ein, gaben Rückmeldungen über ihre Zufriedenheit mit der Gemeinde und sammelten bereits Ideen für ein kinderfreundliches Mortantsch. Nadja Maier, MA und Andreas Lackner von beteiligung.st, der Fachstelle für Kinder, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung begleiten den Kindergemeinderat, seitens der Gemeinde sind GRin Alexandra Wagner und GR Johannes Kopp für die Betreuung und Unterstützung zuständig. Gefördert wird das kinderfreundliche Gremium von Landesrätin Mag.ª Ursula Lackner mit der Landesinitiative Mitmischen vor Ort.