Quick Check Obersteiermark Ost

"Quick-Check" der Region Obersteiermark Ost

Die erste Vollerhebung von Jugendangeboten in den Bezirken Leoben und Bruck-Mürzzuschlag hat das Regionalmanagement Obersteiermark Ost durchgeführt. Nun gibt es die Ergebnisse.

„Quick Check“ der Region Obersteiermark Ost

Wie viele Sportvereine befinden sich eigentlich in einer Gemeinde? Gibt es ein Jugendzentrum? In welcher Stadt befindet sich das nächste Kino? Diese und weitere Fragen sind nun geklärt. Das Regionalmanagement Obersteiermark Ost präsentiert mit dem „Quick Check“ die erste Vollerhebung von Angeboten für Jugendliche in den Bezirken Leoben und Bruck-Mürzzuschlag. Mittels Fragebogen wurden in allen Gemeinden der östlichen Obersteiermark die Themen Jugendmobilität, Jugendinformation, Jugendbeteiligung sowie spezielle Angebote für Jugendliche und Angebote, die von Jugendlichen genutzt werden, abgefragt.

Zielgruppe des Quick Checks sind in erster Linie die Gemeinden. Denn diese sehen auf einen Blick, welches Angebot für Jugendliche in ihrer Gemeinde oder in den Nachbargemeinden vorhanden ist. Die Ergebnisse können auch zur Entscheidungsfindung herangezogen werden, wenn Investitionen für Jugendliche in der eigenen Gemeinde getätigt werden sollen.

Die Datenerhebung erfolgte durch das Regionale Jugendmanagement Obersteiermark Ost und wurde im Jahr 2012 sowie 2014 durchgeführt. Die Ergebnisse wurden von beteiligung.st interpretiert und illustrativ dargestellt. Es gibt sowohl eine Lang- als auch eine Kompaktversion. In der 80-seitigen Langversion wird das Angebot jeder einzelnen Gemeinde dargestellt, in der Kompaktversion im handlichen A5-Format sind die Daten auf Bezirksebene ausgewertet.