Bedarfserhebung und Angebotsplanung

Bedarfserhebung und Angebotsplanung

Jugendliche und Stakeholder wurden zu Themen, die die Jugendlichen vor Ort betreffen, befragt.

Am 2. November 2011 nahmen insgesamt 20 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren beim Workshop in Pirka teil. Diskutiert wurde über die Themen „Mobilität“, „Angebote für Jugendliche“ und „Attraktive Plätze“. Letztgenanntes Thema wurde mithilfe der Nadelmethode visualisiert.

Neben der qualitativen Arbeit mit den Jugendlichen wurde auch eine Befragung mit den Stakeholdern (= relevante AkteurInnen aus Politik, Verwaltung, Schule, Vereinen, Offener Jugendarbeit, etc.) durchgeführt. Im Rahmen der Kick-Off Veranstaltung am 28. November 2012 wurden die Stakeholder über den Erhebungsprozess informiert und etwaige offene Fragen geklärt.

Die Erhebung wurde am 17. Jänner 2012 mit einer Ergebnispräsentation in Pirka abgeschlossen.