Jugendworkshop und Round-Table-Gespräch 2009

Im Rahmen der Aktion „Pizzabacken“ der Gemeinde Seiersberg, unter Koordination Mag.a Sabine Wenko und SOFA-Team, wurde am 12.12.2009 eine Beteiligungswerkstätte mit Jugendlichen und Gemeindeverantwortlichen durchgeführt. Mit rund 25 Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren wurden neue Ideen für Seiersberg gesammelt und gleich mit den anwesenden politischen Verantwortlichen diskutiert. Ziel ist es, diese Ideen ab Jänner 2010 in der „Szene Seiersberg“ (Jugendzentrum) in kleineren Beteiligungsgruppen auszuarbeiten und umzusetzen. Die Ideen werden im Rahmen der „Jobmania“ in der Shopping City Seiersberg im Jänner 2010 auch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bei einem Round-Table-Gespräch am 15.12.2009 machten sich rund 23 Erwachsene – Eltern, Verantwortliche in Vereinen und GemeinderätInnen – intensiv Gedanken über Kinder und Jugendliche in Seiersberg. Bedürfnisse und Anregungen wurden in diesem Rahmen angesprochen und diskutiert.

Die gewonnenen Erkenntnisse aus Workshop und Diskussionsrunde flossen in zukünftige Handlungsstrategien der Gemeinde ein.